Wohlfahrt kann auch digital

Die Digitalisierung stellt die Arbeitsweisen und Methoden der freien Wohlfahrtspflege vor große Herausforderungen. Der Zugang zu digitalen Tools und die dazu passenden Kompetenzen sind essentiell für gelungene Teilhabe, stellen aber auch ein Risiko für Exklusion dar. Die Bundesarbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege BAGFW und das Bundesfamilienministerium BMFSFJ haben sich zum Ziel gesetzt, diesen Prozess konstruktiv mitzugestalten. Wir beraten dieses Projekt medial und gestalten eine Blog-Microsite, um es bekannt und wirksam zu machen.