3 tolle Tools für NGO-PR

 

Wir halten Euch gerne auf dem Laufenden, was unsere Mitarbeiter gerade guuut finden, um die PR-Arbeit leichter und zeitgemäßer zu gestalten. Hier möchten wir Euch ein paar Tools für die Erstellung von Social-Media-Content vorstellen.

1 – Video-Vertonung  – einfach und wirkungsvoll

TapeACall ist eine App, mit der Ihr Telefon-Interviews mit Euren Mitarbeitern aus Krisen- und Hilfsgebieten aufnehmen und als Sound-File für Videos benutzen könnt. Der typische Phone-Sound gibt den Kommentaren einen News-mäßigen und glaubwürdigen Charakter – und er ist schneller und billiger als eine Tonstudio-Vertonung.


2 – Untertitel für Facebook-Video auf Knopfdruck

Clipomatic ist eine App, mit der Ihr beim Smartphone-Dreh vor Ort Live-Kommentare direkt als Untertitel aufnehmen könnt. Zwar macht die Spracherkennung noch einige Fehler. Doch die lassen sich kinderleicht retuschieren, um das UT-File direkt hochzuladen.

Bildschirmfoto 2017-11-05 um 14.23.34.png


3 – Grafik-Workflow im Team gestalten

Grafik und Artwork zu basteln macht Spaß. Es umständlich von den Kollegen oder Chefs abnehmen zu lassen, weniger. Canva ist ein kostenloses Design-Tool, mit dem man ansehnliche Grafiken für Social Media erstellen kann – als offener Bastelkasten für alle, die Lust haben, online dabei zu sein und ihren Senf dazu zu geben.


 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s